Cudowne Mosty - SamoBulgaria.com


Hauptmenü:


Über Bulgarien:


Kliknij i wybierz region:


Wir empfehlen








    Über uns     |     Galerie     |     Kontakt

Home » Attraktionen » Wunderbaren Brcken

Wunderbaren Brcken

Einer der schönsten Schöpfungen der Natur sind die so genannte "wunderbaren Brücken"
Sie befinden sich 70 km von Plovdiv in den Rhodopen. In der Vergangenheit war dieser Ort als Erkyupia bekannt , was in der türkischen Sprache bedeutet so viel wie "Felsbrücke der Erde." Seit undenklichen Zeiten lief hier eine Strecke, die zwei Dörfer - Orehowo und Zaburdo verbindet.
Es gibt eine Legende, die über die Entstehung der wunderbaren Brücken erzählt. Nun, seit Jahrhunderten lebten in dem Dorf Zaburdo viele Pastoren, die unzähligen Schafherden hatten. Einmal in das Dorf kam ein mächtiger Drache. Der Drache überfällt den Pastoren und frisst Schafe.
Schließlich setzten sich alle Bewohner zusammen und fanden eine Lösung wie den Drachen zu töten. Sie haben einen Esel mit Schwefel gefüllt und setzen Sie ihn vor dem Drachen. Der Drache frisst gierig den Esel voll von Schwefel, die in ihm brennen begann. Der Drache auf der Flucht fand
ein kleines Loch in den Boden. Sein massiger Körper blieb an dieser Stelle stecken. Nach vielen Jahren in dieser Stelle blieben nur die Drachenknochen, die die wunderbaren Brücken gebildet haben.
Die größte Brücke ist 70m hoch, hundert Meter weiter befindet sich die durschnittliche Brücke mit einer Höhe von 23 Meter. Etwa 1500 weiter findet man die dritte Brücke, die  eine Höhle bildet, in die der Fluss der unter den anderen Brücken fließt hineinfällt.
Der Fluss fließt in die Höhle und verschwindet unter der Erde, erst nach mehr als 3 km fließt der Fluss an der Oberfläche wieder. Der Weg zum wunderbaren Brücken ist  leicht verfügbar, so kann man sie das ganze Jahr über besuchen.
 



Film:


Tags:

Copyright © 2010 - 2018 Wszelkie prawa zastrzeżone. All rights reserved.
Created by SamoBulgaria.com